Sie sind hier: Veranstaltungen / Veranstaltungskalender 2017

Veranstaltungskalender 2017

Dieser Veranstaltungskalender wird fortgesetzt und in Kürze mit Details ergänzt!
Kurzfristig eingefügte zusätzliche Angebote entnehmen Sie bitte auch
der örtlichen Presse.

Änderungen vorbehalten.

Es ist viel los im Tierpark + Fossilium Bochum!
 

Vortrag: Mexiko mal anders – Abtauchen in den Cenoten und mehr

03. Februar
Es geht auf Tauchstation!  Denn der Deutsche Unterwasserclub (DUC) Wattenscheid e.V. lädt zu einem exotischen Vortrag in den Tierpark ein. Bilder von beeindruckenden Unterwasserwelten, Grotten und Höhlensystemen werden das Publikum in ihren Bann ziehen. Referent Manuel Huber leitet zusammen mit Markus Teupe das Tauchcenter Planet Scuba Mexico. In seinem einstündigen Vortrag stellt der leidenschaftliche Höhlentaucher nicht nur seine Tauchschule vor, sondern geht auch auf die Geschichte der Cenoten (trichter- oder schüsselförmige Kalksteinlöcher, die durch den Einsturz einer Höhlendecke entstanden und mit Süßwasser gefüllt sind) und auf die mexikanischen Halbinsel Yucatan als Urlaubsdestination ein.


Einlass ist ab 19:00 Uhr, der Vortrag startet um 20:00 Uhr. Der Eintritt erfolgt über die Zooschule und ist frei. Die Anmeldung erfolgt unter: info@duc-wattenscheid.de oder info@taucher-kali.de

NABU-Vortrag

09. Februar      

Vogel des Jahres 2017 – Der Waldkauz: Der NABU Bochum ist mit einem bebilderten Vortrag zu Gast im Tierpark.

 

NABU-Vortrag

21. Februar

Frühling auf Mallorca – Orchideen und andere botanische Kostbarkeiten: Der NABU Bochum ist mit einem bebilderten Vortrag zu Gast im Tierpark.

 

Öffentliche Führung

04.März
Wie fühlt sich Schlangenhaut oder ein Schildkrötenpanzer an? Der Tierpark rückt seine Exoten in den Mittelpunkt: Bei der öffentlichen Führung zum Thema „Reptilien“ werden zahlreiche Kriechtiere und ihre Besonderheiten vorgestellt und unter die Lupe genommen.  Von Echsenhäutungen über Schlangenzähne bis hin zu Kaimaneiern bieten sich einmalige Möglichkeiten, den faszinierenden Lebewesen näher zu kommen.

Beginn: 14:00 Uhr; Dauer: ca. 1h, Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen; Treffunkt: Flamingohaus; Kosten: Regulärer Tierparkeintritt; Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Ausstellungseröffnung: Plastik wie Sand am Meer

05. März
Ein Schweinswal gefangen in einem Fischernetz und einem Meer aus Plastikflaschen, ein als Tatort abgeflattertes Badezimmer und eine sprechende Wertstofftonne: In diesem Frühjahr steht das Thema „Meeresverschmutzung“ im Fokus der Bildungsarbeit des Tierparks! Am 05. März wir die Sonderausstellung „Plastik wie Sand am Meer“ mit einem großen Aktionstag eröffnet. Von 13-17 Uhr warten auf euch interessante Infostände und Mitmachangebote, wie Upcycling-Workshops, einem Müllangelspiel und öffentliche Führungen durch die Ausstellung und den Tierpark. Kinder können sich besonders auf den Auftritt unserer Maskottchen „Haini“ und „Fossi“ freuen. Die beiden Figuren, ein Schwarzspitzen-Riffhai als Vertreter der Tiere und sein bester Kumpel, ein Ammonit, können als lebensgroßer „Walk-Act“ erlebt werden und stehen gerne für das eine oder andere Erinnerungsfoto zur Verfügung. Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt des Tierparks, des NABU Bochum, des Herner Project Blue Sea e.V., der USB Bochum GmbH sowie der Verbraucherzentrale Bochum.

NABU-Vortrag

16. März

Pflanzliche und tierische Parasiten. Der NABU Bochum ist mit einem bebilderten Vortrag zu Gast im Tierpark.

 

Öffentliche Führung

01. April   
Frühlingsgefühle im Tierreich
Beginn: 14:00 Uhr; Dauer: ca. 1h, Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen; Treffunkt: Flamingohaus; Kosten: Regulärer Tierparkeintritt; Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Osterprogramm

16. - 17. April

Ein Programm rund um Ostern: Bei dem vielseitigen Angebot ist für jedes Kind etwas dabei. Rätsel rund um das Ei werden gelüftet, es gibt bunte Bastelangebote und eine spannende Eiersuche.


ZDI-Feriencamp – Evolution und Innovation

18. - 21. April

Entdecke die Welt von gestern, heute und morgen!
In den Osterferien können Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 verschiedene außerschulische Lernorte kennenlernen und Spannendes über Evolution, Energie, Technologisierung, uvm. erfahren. Neben dem Tierpark sind folgende Einrichtungen beteiligt: Das Planetarium Bochum, das Deutsches Bergbau-Museum, die Sternwarte Bochum, das LWL-Museum für Archäologie Herne und das Umspannwerk Recklinghausen.

weitere Informationen

Flyer zum download

Tag der Artenvielfalt

30. April

Der Tierpark + Fossilium Bochum und seine Kooperationspartner begrüßen gemeinsam den Frühling und laden zum „Tag der Artenvielfalt“ ein! Große und kleine Besucher erwartet von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr ein abwechslungsreiches Programm, um die großartige Vielfalt der Arten zu feiern! Der Fokus liegt an diesem Tag auf dem Humboldt-Pinguin.

Öffentliche Führung

06. Mai
Nordseewelten (Blick hinter die Kulissen)
Beginn: 14:00 Uhr; Dauer: ca. 1h, Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen; Treffunkt: Flamingohaus; Kosten: Regulärer Tierparkeintritt; Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Kindergottesdienst/Internationaler Museumstag/Tag der Diakonie

21. Mai                
Am  21. Mai 2017 locken gleich drei Veranstaltungen in den Tierpark + Fossilium Bochum:
Anlässlich des diesjährigen 500. Reformationsjubiläums lädt der Tierpark zusammen mit den evangelischen Kirchengemeinden in Bochum um 11:00 Uhr zu einem Mitmach-Kindergottesdienst ein, bei dem Kinder und Erwachsene nicht nur etwas über Martin Luther, sondern auch über die Tiere der Bibel erfahren können. Doch Tierparkbesucher können an diesem Tag nicht nur auf den Spuren von Luther wandeln. Unter dem Motto „Spurensuche. Mut zur Verantwortung“ laden am 40. Internationalen Museumstag tolle Aktionen zum Mitmachen ein. Weitere bunte Spiel- und Bastelaktionen werden von der Diakonie in Bochum angeboten. Denn die Diakonie wird 90 und möchte dieses Ereignis mit einem tollen Rahmenprogramm zum Tag der Diakonie für die ganze Familie feiern.

Öffentliche Führung

03.Juni    
Tierkinder
Beginn: 14:00 Uhr; Dauer: ca. 1h, Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen; Treffunkt: Flamingohaus; Kosten: Regulärer Tierparkeintritt; Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Artenschutz erleben – Tiere hautnah! - 4. Langer Tag der StadtNatur in Bochum

09. Juni 2017, 14 – 17 Uhr

Der Internationale Tag der Umwelt wird auch in diesem Jahr mit einer großen Veranstaltung gefeiert! Der „4. Lange Tag der StadtNatur in Bochum" findet am 9. und 10. Juni 2017 statt. Nicht an einem zentralen Ort, sondern in fast allen Bochumer Stadtteilen bieten 47 Mit-Akteure 46 Veranstaltungen für Jung und Alt an. Es sind Angebote zum Forschen und Entdecken, Führungen, naturkundliche Wanderungen, Mitmach-, Spiel- und Bastelangebote in der Natur, Radtouren, Workshops, Zeltevents sowie ein Malwettbewerb und eine Aufräumaktion im Programm. Auch der Tierpark + Fossilium Bochum ist dabei: Bei uns kann die Bedeutung des Artenschutzes im Rahmen eines Erlebnis-Workshops hautnah erlebt werden! Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten neben einem Blick hinter die Kulissen, besondere Tierbegegnungen.

Teilnehmerbegrenzung: max. 15 Personen

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Kontakt: Telefon: 0234 / 9 50 29 23

E-Mail: zooschule@tierpark-bochum.de


Weitere Informationen sowie das ausführliche Programm des Aktionstages gibt es unter:

https://www.bochum.de/LangerTagderStadtNatur

 

Urban Trail Bochum

18. Juni

Der Urban Trail ist ein einzigartiges Lauferlebnis, welches Laufen, Kultur und Sightseeing miteinander verbindet, ohne Leistungsdruck, dafür mit jeder Menge Spaß! Gelaufen wird quer durch verschiedene Orte und Gebäude – sogar direkt durch die Katta-Anlage im Tierpark!

 

13. Bochumer Familientag

25. Juni

Am Bochumer Familientag können Familien im Tierpark Bochum viele Organisationen kennen lernen, die in Bochum und Umgebung ihre speziellen Angebote für Familie vorstellen. Ein Riesenprogramm für alle Familien!

 

Öffentliche Führung

01. Juli
Was fressen unsere Tiere? (Blick in die Futterküche)
Beginn: 14:00 Uhr; Dauer: ca. 1h, Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen; Treffunkt: Flamingohaus; Kosten: Regulärer Tierparkeintritt; Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

29. Bochumer Stadtparkfest

08. – 09. Juli

Der angrenzende Stadtpark verwandelt sich in ein riesiges Kinderspielparadies! Doch nicht nur im Stadtpark, auch im Tierpark wird eine Menge los sein!
Bochums größtes Familienfest, nichts wie hin!

 

Öffentliche Führung

05. August
Von der Wüste bis in den Regenwald – Tiere in verschiedenen Lebensräumen
Beginn: 14:00 Uhr; Dauer: ca. 1h, Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen; Treffunkt: Flamingohaus; Kosten: Regulärer Tierparkeintritt; Eine Anmeldung ist nicht erforderlichÖffentliche Führung

Sommerferienprogramm

24.Juli - 25.August
Für Kurzweil sorgt das abwechslungsreiche Kinderprogramm in den Sommerferien.
Ein Kinderfest bringt viel Spaß in der schulfreien Zeit. Während der  Ferienforscher-Wochen verbringen Ferienkinder eine ganze Woche im Tierpark. Durch spielerische und kreative Aktionen lernen die kleinen Forscher spannendes über Tiere, Zoo, Tier- und Artenschutz.
 

Ausstellungseröffnung „Die Rückkehr des Wolfes nach NRW“

30. Juli
Der Wolf ist wieder Bestandteil der Natur und Landschaft in Deutschland. Auch in NRW wurde er bereits siebenmal in diesem Jahr nachgewiesen. Aus diesem Anlass informiert die von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen geförderte Wanderausstellung „Die Rückkehr des Wolfes nach NRW“ über das Wildtier Wolf, um so die Akzeptanz in der Bevölkerung zu stärken. Am 30. Juli eröffnet die interaktive Schau im Tierpark +  Fossilium Bochum und setzt damit das Projekt der zweijährigen Tour durch zehn Partnerzoos in NRW und weitere Ausstellungsorte fort. Die Ausstellung wird bis Ende August zu sehen sein.

Zoo-Olympiade

09. August
Auch in diesen Sommerferien veranstaltet der Tierpark wieder ein tierisches Kinderfest! Bei der Zoo-Olympiade treten die Weltmeister des Tierreichs gegeneinander an! Von 13 – 17 Uhr erwartet die Besucher ein sportliches Programm mit jeder Menge Spaß und Action.

ZDI-Feriencamp - Licht & Erde

08. – 11. August
Entdecke die Welt von gestern, heute und morgen!
In den Sommerferien können Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 10 sechs besondere Orte der Beobachtung, Forschung und Bildung im zentralen Ruhrgebiet kennenlernen. Hier können sie hautnah erleben, wie Welt und Lebewesen sich wandeln.
Es gibt interessante Workshops zu den Themen Licht und Erde. Am Abschlusstag steht ein aufregender Wissenswettbewerb an. Die Teilnahme am Feriencamp ist kostenlos!
Weitere Infos unter:
http://www.mint-herne.de/feriencamp/
Flyer zum Download

NABU-Vortrag

30. August
Unter Wölfen. Lebensraum – Sozial- und Jagdverhalten – Bestandsentwicklung im Deutschland
Referent: Achim Gehrke
 

Nacht der Natur

01. September
Der Tierpark + Fossilium Bochum und die Biologische Station Östliches Ruhrgebiet laden ein zur „Nacht der Natur“: Auf der Tierparkbühne läutet ein Konzert der Band „On Purpose“ die spätsommerliche Dämmerung ein. „On Purpose“, das ist mit voller Absicht "entstöpselte", leidenschaftliche Musik aus dem Ruhrgebiet, irgendwo zwischen Rock, Pop, Folk, Klassik, Alternative und Jazz.


Eine anschließende Führung durch die abendliche Tierwelt des Tierparks sowie eine Exkursion zu den wild lebenden Fledermäusen des benachbarten Stadtparks versprechen spannende Begegnungen. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im schönen Aquarien- und Terrarienhaus statt. Der Außenaufenthalt entfällt dann.

Öffentliche Führung

02. September
Artenschutz (Blick in die Zooschule)
Beginn: 14:00 Uhr; Dauer: ca. 1h, Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen; Treffunkt: Flamingohaus; Kosten: Regulärer Tierparkeintritt; Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Patenschaftstag

09. September
Zum Patenschaftstag sind alle Tierpaten herzlich eingeladen, an einer ausgiebigen Spezialführung im Tierpark teilzunehmen! Die Patenschaftstiere können besucht werden, und die Paten erhalten Gelegenheit, in Gesprächen Fragen an die Tierpfleger zu richten. Alle Tierpaten werden rechtzeitig eingeladen!

 

Fossilientag

17. September                       

Urzeit zum Anfassen: Verschiedene Ausstellungen, Demonstrationsworkshops und Mitmachangebote der beteiligten Kooperationspartner versprechen ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie.

 

NRW Partnerzootag

17. September

Alle Jahreskarten-Inhaber eines der 12 NRW-Partnerzoos erhalten an diesem Tag freien Eintritt in allen Partnerzoos.

 

Erntedankfest im Tierpark

01. Oktober

An diesem ökumenischen Familien-Gottesdienst sind Bochumer Innenstadtgemeinden, Bochumer Kindergärten, Posaunen- und Kirchenchöre aus der Innenstadt beteiligt.
In dieser ca. einstündigen Feier soll in einem besonderen Rahmen der Vielfalt der Schöpfung Gottes bedacht werden.

 

Öffentliche Führung

07. Oktober
Haus- und Nutztiere (Blick hinter die Kulissen)
Beginn: 14:00 Uhr; Dauer: ca. 1h, Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen; Treffunkt: Flamingohaus; Kosten: Regulärer Tierparkeintritt; Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

NABU Vortrag

26. Oktober
Zauberhafte Camargue – Naturfotografie im Rhonedelta. Referent: Uwe Hilsmann

 

 

 

 

 

Halloween-Party

30. Oktober

Super gruselig, super spannend, super schaurig-schön!
Der Tierpark wird zum Treffpunkt für Hexen, Geister, Zombies und andere Monster - Gänsehaut garantiert! Feuershows und Druidenfeuer dürfen nicht fehlen. Kinderschminken, Kürbisschnitzen, Basteln und ein spannendes Rahmenprogramm warten auf wahre Helden!


Öffentliche Führung

04. November
Tiere der Urzeit
Beginn: 14:00 Uhr; Dauer: ca. 1h, Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen; Treffunkt: Flamingohaus; Kosten: Regulärer Tierparkeintritt; Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

NABU – Vortrag

16. November
Der Rotmilan – Biologie der bedrohten Vogelart in Deutschland. Referentin: Dr. Julia Sommerfeld

 

 

 

Öffentliche Führung

02.Dezember
Tiere der Bibel
Beginn: 14:00 Uhr; Dauer: ca. 1h, Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen; Treffunkt: Flamingohaus; Kosten: Regulärer Tierparkeintritt; Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Adventsbasar

09. und 10. Dezember
Am 09. und 10. Dezember 2017 findet im Tierpark ein Adventsbasar in tierischer Atmosphäre statt. Mit dabei sind verschiedene karitative und soziale Einrichtungen, die an ihren Ständen kreative Handwerksstücke und ähnliche Produkte anbieten - Eine besinnliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit!

Öffentliche „Tiere der Bibel“ – Führungen

23. - 24 Dezember



 

Änderungen vorbehalten!

 

Veranstaltungskalender 2017 als PDF

  • Datei-Link-Symbol für Veranstaltungen_2017.pdfVeranstaltungen_2017.pdfHier gibt es eine Kurzfassung des Veranstaltungskalenders als PDF-Datei zum Download und zum Ausdrucken!193 K


Um den Veranstaltungskalender aufzurufen, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader (ein Programm, womit PDF Dateien angezeigt werden).
Zum Download des Acrobat Readers.