Sie sind hier: Aktuelles

Tierische Bescherung im Tierpark + Fossilium Bochum

Bescherung bei den Erdmaennchen

Geschenke fuer die Keas

Was wünschen sich die Erdmännchen wohl zu Weihnachten? Einen Sack Mehlwürmer oder doch ein neues Bällebad zum Spielen? In diesem Jahr sollen auch die Tiere im Tierpark + Fossilium Bochum beschenkt werden. Auf einem Online-Wunschzettel haben die Zootierpfleger*innen zusammengetragen, womit man ihren Schützlingen zum Fest der Liebe eine besondere Freude machen könnte. Von gesunden Leckereien, über Kratzbürsten für die Schweine, bis hin zu Holzspielzeug für Papageien, sind verschiedene Geschenkideen für jeden Geldbeutel vertreten. Tierparkbesucher*innen können so ganz einfach ihren Wunschartikel aus der Liste auswählen und direkt an den Tierpark schicken lassen.

Bei der Auswahl der Tiergeschenke war Kreativität gefragt, berichtet Revierleiterin Inga Riebel: „Als Zootierpfleger muss man einfallsreich sein. Um unsere Tiere geistig und motorisch fit zu halten, sorgen wir für regelmäßige Beschäftigung, z.B. in Form von Futterspielzeugen. Einige Gegenstände auf unserem tierischen Wunschzettel mögen auf den ersten Blick ungewöhnlich für den Zooalltag erscheinen, aber aus Erfahrung wissen wir, dass z.B. selbst ein einfaches Stoff-Hängeregal zu einer tollen Klettermöglichkeit für unsere Totenkopfaffen umfunktioniert werden kann.“ Jeder Artikel auf der Wunschliste wurde daher mit Bedacht, in Hinblick auf die entsprechenden Anforderungen der Tiere, ausgewählt und in der benötigten Stückzahl hinterlegt. Eine zusätzliche Beschreibung, zu welchem Tier das Geschenk passen würde, soll die Auswahl erleichtern. Für die Kattas soll es eine neue Nestschaukel und ein Katzenkörbchen als Rückzugsort und Kuschelhöhle geben. Die Ziegen und Alpakas würden sich über neue Halsbänder und Leinen freuen, um mit ihren Pflegern kleine Ausflüge durch den Tierpark zu unternehmen. Für die cleveren Keas stehen vor allem robuste und bunte Spielzeuge auf dem Wunschzettel, die dem Spieltrieb und dem kräftigen Schnabel der neuseeländischen Papageien standhalten.

Zoodirektor Ralf Slabik: „Wir hoffen, dass wir durch diese Weihnachtsaktion einige Sonderwünsche unserer Schützlinge erfüllen können. Unser Dank gilt schon jetzt allen Tierparkfreunden, die zur tierischen Bescherung beitragen.“
Die Wunschliste ist unter dem folgenden Link hinterlegt: www.amazon.de/registry/wishlist/22HLB3AN4BL5U/ref=cm_sw_em_r_mt_mt__wl

27.11.2018 23:03 Alter: 19 Tage
Hab ich was verpasst? (Foto: D. Schäfer)
Hab ich was verpasst? (Foto: D. Schäfer)
Flamingoküken - 10 Tage alt
Flamingoküken - 10 Tage alt
Fischreiher (Foto: D. Schäfer)
Fischreiher (Foto: D. Schäfer)