Sie sind hier: Aktuelles

Madagaskar - die Insel der Waldgeister und Schleuderzungen - NABU-Vortrag im Tierpark + Fossilium Bochum

Foto H Hennern Larvensifaka

Foto TPBO Kattas

Der NABU Bochum und der Tierpark + Fossilium Bochum setzen ihre gemeinsame Vortragsreihe rund um die heimische und exotische Tierwelt im neuen Jahr fort. Dabei werden spannende, seltene, bekannte und weniger bekannte Tierarten in den Fokus gerückt. Los geht es am Donnerstag, 24. Januar 2019. Referent Holger Hennern nimmt die Besucher*innen an diesem Abend mit auf eine Bilderreise nach Madagaskar.

 

Die östlich des afrikanischen Kontinents gelegene Insel Madagaskar besitzt eine einzigartige Flora und Fauna. Die Insel weist extrem unterschiedliche Klima- und Vegetationszonen auf. Der Vortrag zeigt sowohl die beeindruckenden Landschaften der viertgrößten Insel der Welt, als auch die Tierwelt Madagaskars und gibt einen kleinen Einblick in die Lebensweise der Madegassen. Die endemischen Lemuren, zu denen auch die im Tierpark lebenden Kattas gehören, besiedeln die verschiedenen Lebensräume mit einer großen Artenvielfalt. Die Insel ist ebenso berühmt für ihre vielen Chamäleonarten.

 

Der Vortrag findet im Veranstaltungssaal des Tierparks zwischen der Kassenhalle und der Tierparkgaststätte Franz Ferdinand statt. Der Einlass erfolgt ab 19:00 Uhr direkt über den Veranstaltungsraum, der Vortrag startet um 19:30 Uhr (Dauer ca. 1,5 h). Der Eintritt kostet 3 €, Mitglieder zahlen 2 €.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

21.01.2019 23:50 Alter: 26 Tage
Hab ich was verpasst? (Foto: D. Schäfer)
Hab ich was verpasst? (Foto: D. Schäfer)
Flamingoküken - 10 Tage alt
Flamingoküken - 10 Tage alt
Fischreiher (Foto: D. Schäfer)
Fischreiher (Foto: D. Schäfer)