Veranstaltung

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG: TARNEN & TÄUSCHEN – KARNEVAL DER TIERE

07.03.2020 | 14:00 Uhr bis 14:30 Uhr

Tarnen und Täuschen

Im Tierpark tragen einige Tiere das ganze Jahr über farbenprächtige oder tarnende Kostüme. Wir zeigen euch in unserer öffentlichen Führung einige der faszinierenden Verwandlungskünstler: Die Signalfarben der Pfeilgiftfrösche sollen z.B. Feinde abschrecken und signalisieren „Ich bin ungenießbar“. Bei den Loris spielen die leuchtenden Federn eine wichtige Rolle bei der Partnerwahl. Gleichzeitig sind die kleinen Papageien trotz ihrer auffälligen Färbung im Blumen- und Blütenmeer gut getarnt. Auch unter den Insekten gibt es Meister der Tarnung, wie etwa die Stabschrecken oder unsere Sepien, die zu den Tintenfischen gehören. Sepien nutzen den Farbwechsel aber auch zum Kommunizieren. So zeigen sie z.B. ihre Paarungsbereitschaft an. Tintenfischen gelingt dieses Farbschauspiel durch den Einsatz unterschiedlicher Farbpigmente in ihren Hautzellen.

 

Beginn: 14:00 Uhr; Dauer: ca. 30 min., Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen; Treffunkt: Flamingohaus; Kosten: Regulärer Tierparkeintritt; Eine Anmeldung ist nicht erforderlich