Veranstaltung

NRW ZOO RUN

29.06.2021 bis 05.09.2021

Auf die Plätze fertig...Zoo Run

Nach dem Erfolg vom vergangenen Jahr, erlebt der 1. NRW Zoo Run eine Neuauflage. Mit zwei Füßen fest in den Sportschuhen, geht es dann wieder los, um die Zoos und Tierparks in NRW und ihre vielen Bewohner zu unterstützen. Ganz neu in diesem Jahr: erstmalig können die Kilometer auch im Wasser, also schwimmend, zurückgelegt werden. Los geht es am 26. Juni 2021!

 

In 2020 schaffte es das Starterfeld vom NRW Zoo Run, bestehend aus knapp 800 Teilnehmern und Unterstützern, eine Spendensumme von rund 9000 Euro zu sammeln.

Dieses Jahr nun geht der 1. NRW Zoo Run bereits das zweite Mal an den Start. Vom 26. Juni bis zum 05. September können dann fleißige Sporttreibende, motivierte Familien und aktive Zoofreunde dabei sein und

den teilnehmenden Zoos und Tierparks unter die Arme greifen. Wie schon im vergangenen Jahr sollen dadurch Projekte im Artenschutz sowie in der Zoopädagogik unterstützt werden.

 

Veranstalter ist erneut die Firma Lifetime Coaching-Charity & Events aus Düsseldorf. Unterstützt vom VdZ, dem Verband der Zoologischen Gärten e.V., richtet das Team zum zweiten Mal den NRW Zoo Run aus und wird neben Spaß und Bewegung, den Auswirkungen von Corona die Stirn bieten. Denn alle teilnehmenden Zoos und Tierparks brauchen noch immer tatkräftige Unterstützung. Deshalb können auch 2021 wieder kleine und große Sportler dabei mithelfen, den NRW Zoos und Tierparks etwas Gutes zu tun.

 

Alte Distanzen. Neue Distanzen. Neue Challenges.

 

Vor allem viel Spaß, Hingabe und Vielfalt zeichnen den NRW Zoo Run dieses Jahr aus. Vom Gundi-Rennen mit 1,5km, dem Elefanten-Halbmarathon mit mehr als 21km, über drei Schwimmkategorien für kleine und große Krokodile, Otter und Haie, bis hin zur „Zebra-Challenge“, dem virtuellen Triathlon, ist dieses Jahr wirklich für jeden etwas dabei. Die Distanzen aus dem vergangenen Jahr, wie auch die Kategorien  Laufen, Walken, Skaten und Radfahren sind erhalten geblieben und stehen seit dem 01. Mai auf www.zoo-run.de zur Anmeldung bereit. Aufgrund der aktuell nicht planbaren Situation haben sich die Veranstalter, entgegen der eigentlichen Planung, nochmals dazu entschieden, das Event virtuell stattfinden zu lassen.

 

Wie funktioniert so ein virtuelles Charity-Event? Ganz einfach!

 

Man meldet sich auf der Website des 1. NRW Zoo Run für die gewünschte Kategorie an und kann diese ab dem 26.6 und bis zum 05.09. an einem beliebigen Ort absolvieren. Mit einer GPS-App oder Uhr zeichnet jeder seine Daten auf und sendet diese dann, inklusive Finisher-Foto, über einen Link zurück ans Zoo Run Team. Als Belohnung bekommt jeder seine ganz eigene NRW Zoo Run Urkunde zum Downloaden und eine echte Medaille inklusive Überraschungspaket nach Hause geschickt. Ganz nebenbei tut man dann auch noch etwas Gutes für die Zoos und Tierparks in NRW. Denn bis zu 70 Prozent des Startgeldes werden wieder als Spende an die teilnehmenden Einrichtungen in NRW vergeben.

 

www.zoo-run.de