Aktuelles

Mittelaltermarkt im Tierpark + Fossilium Bochum

19.08.2019

Am 24. + 25. August 2019 reisen Besucher*innen des Tierpark + Fossilium Bochum zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr zurück in die Vergangenheit! An diesem Wochenende verwandelt sich der Bismarckturmplatz vor den Toren des Bochumer Zoos in ein mittelalterliches Dorf. Darsteller entführen in das Leben von Rittern, Burgfräuleins, Hofnarren und Minnesängern aus vergangener Zeit. Dabei präsentieren sie das traditionelle Leben der Menschen im Mittelalter und zeigen längst vergessene Handwerkskunst und alte Bräuche.


„Diese Veranstaltung ist eine Premiere in unserem Tierpark“, freut sich Zoodirektor Ralf Slabik. „Das Mittelalter mit all seinen Mythen und Sagen übt noch heute eine besondere Faszination auf uns aus, daher wir freuen uns, unseren Besucher*innen in diesem Jahr erstmalig die Möglichkeit bieten zu können, ihren Zoobesuch mit einer Zeitreise ins Mittelalter zu kombinieren. Ein krönender Abschluss der Sommerferien!“
Unterstützung bei der Planung der Veranstaltung erhielt der Tierpark von der Interessensgemeinschaft Bochum 1388, die das bürgerliche Leben Ende des 14.Jahrhunderts in Bochum darstellt. Weitere mitwirkende Vereinigungen sind die Garnfärber, das Schottenlager, die Dortmunder Stadtwache sowie die Gruppe Fyr Dreki.


Neben den Zelten und Handwerksständen der Dorfbewohner präsentieren Gaukler und Musiker, wie die Band Verus Viator oder Emscherflute, ihr Können, während edle Ritter in öffentlichen Schaukämpfen mutige Schwertkämpfe austragen. Auf Kinder warten kreative Mitmachationen und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Gleich nebenan können die Tiere des Tierparks wie gewohnt besucht werden.

Termin: Samstag, 24.08.2019 + Sonntag, 25.08.2019, 10:00 – 18:00 Uhr

Kosten: Regulärer Tierparkeintritt, der Eintritt zum Mittelaltermarkt ist inklusiv. Zeitreisende in historischen Gewändern erhalten an der Kasse einen Preisnachlass von 1,00 €.

AIS-Image
AIS-Image