Aktuelles

Wolfausstellung aufgrund von Vandalismus geschlossen

24.01.2020

! AUFGRUND VON VANDALISMUS GESCHLOSSEN !

Liebe Tierparkfreunde,

wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir die Sonderausstellung „Die Rückkehr des Wolfes nach NRW“ aufgrund von mutwilligen Vandalismus-Schäden frühzeitig schließen mussten.
Im Dezember haben wir die Wanderausstellung zusammen mit dem NABU NRW bei uns im Tierpark eröffnet. Diese sollte eigentlich noch bis Ende Februar für euch zugänglich sein. Leider wurden in den letzten Tagen jedoch vier Informationsbanner so beschädigt, dass wir sie von der Ausstellungsfläche nehmen mussten. Zusätzlich wurden zwei der interaktiven Lernstationen ebenfalls beschädigt und sogar Zubehör entwendet. Die Verursacher konnten bislang nicht ermittelt werden. Wir sind schockiert über ein derartig respektloses und mutwillig zerstörerisches Verhalten.

Gerne hätten wir Ihnen diese Ausstellung als besonderen Mehrwert des Tierparkbesuchs noch länger gezeigt. Doch zum Schutz der verbliebenen Exponate haben wir uns dazu entschlossen, die Schau frühzeitig zu schließen.

Interaktive Lernstationen und kleinere Ausstellungen sind an den verschiedensten Stellen bei uns im Tierpark zu finden. In der Entwicklung, Konstruktion und Instandhaltung dieser Elemente steckt viel Arbeit und Liebe. Diese Stationen haben wir für Sie und Ihre Kinder entwickelt, um Ihnen die Welt der Tiere und ihre Besonderheiten näherzubringen. Wir möchten natürlich, dass Sie sich bei uns im Tierpark wohl fühlen, bitten Sie aber auch, sich umsichtig und respektvoll zu verhalten, damit wir Ihnen solche Angebote auch weiterhin machen können.   

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihr Tierparkteam

AIS-Image