Aktuelles

Südafrikas Nordosten: Paradies für Vogel- und Säugetierfans - Vortrag im Tierpark + Fossilium Bochum

21.02.2020

Im Februar nehmen der NABU Bochum und der Tierpark + Fossilium Bochum interessierte Besucher*innen mit auf eine Bilder-Safari durch den Nordosten Südafrikas! Drei Wochen lang reiste Referent Tobias Rautenberg im Spätsommer 2019 durch Bergwälder, Steppen- und Savannenlandschaften und folgte den Spuren von Breitmaulnashörnern und Leoparden. Am Donnerstag, 27. Februar 2020, lässt der Diplom Biogeograph während seines Vortrags im Tierpark seine Abenteuer noch einmal Revue passieren.

Während der selbstorganisierten Naturreise wurden neben dem weltbekannten Kruger Nationalpark, der von Süden nach Norden komplett durchquert wurde, auch weitere vor allem avifaunistisch interessante Gebiete in den Provinzen Mpumalanga, Limpopo und Gauteng besucht. Von Etappe zu Etappe leitet Tobias Rautenberg das Publikum durch seinen Reisebericht. Mit Hilfe der Bildsprache durchquert er eindrucksvolle Landschaften und schildert Begegnungen mit faszinierenden Tierarten. Dabei kommen sowohl begeisterte Vogelbeobachter, als auch Säugetierfans auf ihre Kosten.

Der Vortrag findet im Veranstaltungssaal des Tierparks zwischen der Kassenhalle und der Tierparkgaststätte Franz Ferdinand statt. Der Einlass erfolgt ab 19:00 Uhr direkt über den Veranstaltungsraum, der Vortrag startet um 19:30 Uhr (Dauer ca. 1,5 h). Der Eintritt kostet 4 €, NABU-Mitglieder zahlen 2 €.

AIS-Image
AIS-Image