Aktuelles

Tierparkbesuch zum Mondscheintarif und tierische Zoo-Safaris

03.06.2020

Mit seinem neuen Angebot „Late-Night-Zoo“ läutet der Tierpark offiziell die Sommersaison ein. In den Sommermonaten bleibt der Tierpark jeden Mittwoch und Freitag bis 21:00 Uhr geöffnet (Kassenschluss ist um 20:00 Uhr). Auch Führungen für Paare, Familien oder Kindergeburtstage sind ab Juni für maximal zehn Personen wieder möglich.

Tierfreund*innen können die lauen Sommerabende ab sofort jeden Mittwoch und Freitag im Tierpark verbringen. Die verlängerten Öffnungszeiten bis 21:00 Uhr laden zu einem entspannten „After Work“-Spaziergang zwischen Kattas und Flamingos ein. Zoodirektor Ralf Slabik erläutert die Idee des Sommer-Specials: „Die Wochenenden sind erfahrungsgemäß gut besucht und vor allem für Familien attraktiv. Mit dem ‚Late-Night-Zoo‘ wollen wir vor allem Berufstätigen und Studierenden ein abendfüllendes Freizeitangebot bieten und gleichzeitig den Besucherstrom auch auf die Werktage verteilen.“ Der Tierpark-Kiosk „Franzl“ bleibt an den jeweiligen Abenden ebenfalls verlängert – bis 20:30 Uhr – geöffnet. Alternativ können Tierparkbesucher*innen ihren Zoospaziergang auch auf der Terrasse des benachbarten Restaurants „Franz Ferdinand“ ausklingen lassen. Für den „Late-Night-Zoo“ fallen keine gesonderten Kosten an, es gilt der reguläre Tierparkeintritt.

Im Zuge der gelockerten Kontaktregelungen durch die Landesregierung nimmt der Tierpark auch einen Teil seiner zoopädagogischen Programme wieder auf. „Die Zoo- und Museumspädagogik ist eine der Kernaufgaben des Tierparks. Daher freuen wir uns nun wieder geführte Rundgänge für unsere Besucher anbieten zu können“, berichtet Judith Becker, Leiterin der Zooschule. Zum Schutz der Tierparkgäste und –mitarbeiter*innen gelten für Führungen einige Einschränkungen. So können die Programme für Familien oder Kleingruppen mit maximal zehn Personen gebucht werden. Die Zoobegleiter*innen achten bei der Durchführung auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Hinweise werden bei der Buchungsanfrage bekannt gegeben. Themengeburtstage, wie das Reptiliencamp oder der Bauernhof-Kindergeburtstag, sind derzeit nicht buchbar. 

Kontakt: E-Mail: zooschule@tierpark-bochum.de; Telefonnummer: 0234 - 950 29 23

AIS-Image
AIS-Image