Aktuelles

PowerPiraten entern die „Asienwelten“ im Bochumer Tierpark

21.10.2020

Am Dienstag, 20.10.2020, stachen die PowerPiraten der Stadtwerke Bochum gemeinsam mit der Zooschule des Tierpark + Fossilium Bochum in See. Das Ziel waren die „Asienwelten“ – die neue Lebensraumanlage mit vielen spannenden Tierarten, die im Sommer im Tierpark eröffnet wurde. Während ihrer Erkundungstour lernten die Ferienkinder Zwergotter, Binturongs, Stachelschweine, schillernde Vögel und nachtaktive Dschungelbewohner kennen. Warum können Otter so hervorragend schwimmen, wie eng ist die Kragentaube mit dem ausgestorbenen Dodo verwandt und wieso riecht es in der Nähe der Binturongs immer nach Popcorn? Diesen und anderen rätselhaften Fragen ging der Kinderclub der Stadtwerke Bochum während des Workshops auf den Grund. Eine weitere Station des tierischen Vormittags war der Besuch des Nachttierhauses. Hier herrscht tagsüber tiefste Dunkelheit. Durch den umgekehrten Tag-Nacht-Rhythmus konnten die Mädchen und Jungen Schlankloris, Sugar Glider und Langohrigel während ihrer natürlichen Aktivitätsphasen beobachten. Dabei standen die beeindruckend ausgeprägten Sinne der Urwaldbewohner im Vordergrund. Spielerisch konnten die Kinder ihren eigenen Tast-, Seh-, Hör- und Geruchssinn auf die Probe stellen, um nachzuempfinden, wie sich die kleinen Säuger der „Asienwelten“ in der Dunkelheit orientieren.

So faszinierend die neuen Tierparkbewohner auch sind, so gelten sie gleichzeitig als Vertreter ihrer bedrohten Artgenossen in Südostasien. „Uns ist es wichtig, bereits unsere jüngsten Besucher*innen frühzeitig an die Bedeutung des Artenschutzes heranzuführen“, erklärt Zooschulleiterin Judith Becker und ergänzt: „Bei unserem Zollspiel konnte die PowerPiraten in die Rolle eines Zollbeamten schlüpfen und verbotene Urlaubsmitbringsel, wie Korallen oder Schlangenlederprodukte, aufspüren. Auf diese Weise wurden sie spielerisch für Schutzmaßnahmen zum Erhalt der Artenvielfalt sensibilisiert.“

Alle Informationen zum Kinderclub der Stadtwerke Bochum für Kinder ab fünf Jahren gibt es unter www.powerpiraten.de.

 

AIS-Image
AIS-Image