Aktuelles

PowerPiraten erleben Tierpark mit allen Sinnen

15.10.2021

PowerPiraten erleben Tierpark + Fossilium Bochum mit allen Sinnen
Ferienprogramm für den Stadtwerke-Kinderclub

Bochum (Tierpark)  — „Ahoi Piraten!“ hieß es wieder im Tierpark + Fossilium Bochum als die PowerPiraten der Stadtwerke Bochum am Mittwoch, den 13.10.2021, den Zoo enterten. Zusammen mit der Zooschule des Tierparks erlebten die kleinen Seeräuber:innen den Tierpark mit allen Sinnen. Wie laut grunzen die Schweine, wonach riechen Binturongs, wie sehen Schlankloris bei Nacht und wie fühlen sich Schlangen eigentlich an? Diesen Fragen gingen die 13 Mädchen und Jungen an diesem Tag auf den Grund.

Das Ferienprogramm begann in den „Asienwelten“ des Tierparks, wo sich die Kinder auf Entdeckungsreise begaben. Im dazugehörigen Nachttierhaus entsteht zukünftig die interaktive Erlebnisausstellung „Dschungel hautnah“ – ein Zukunftsprojekt der Stadtwerke Bochum. Die Kinder beobachteten die Kletterkünste der Grauen Schlankloris im Geäst, bewunderten die riesigen Lauscher des Langohrigels und fanden heraus, wie Kurzkopfgleitbeutler von Ast zu Ast gleiten. Mit verbundenen Augen erlebten sie selbst spielerisch, wie sich Tiere im Dunkeln besser orientieren können und lauschten ihren, vorübergehend zu geräuschvollen Nachttieren gewordenen, Kameraden.

Anschließend ging es in Richtung Streichelzoo. Mit Kopfhörern und Mikrofonen ausgestattet, hörte man sich genauer an, was Lachshuhn, Kune –Kune Schwein & Co. zu erzählen haben. Natürlich gehörte auch ausgiebiges Ziegenstreicheln dazu – es ging ja schließlich um das Erleben mit allen Sinnen.

Im Aquarien- und Terrarienhaus tauchten die Ferienkinder in die spannende Welt der Reptilien ein. Wie unterscheiden sich eigentlich die Bauch- und Rückenschuppen einer Schlange? Und noch viel spannender: Wie fühlen sie sich an? Wie regulieren Echsen ihre Körpertemperatur und wie erbeutet der fast 6 Meter lange Tigerpython eigentlich seine Nahrung? An Mikroskopierstationen der Stadtwerke Bochum konnten die jungen Forscher:innen Schlangen-, Echsen und Haihaut genauer unter die Lupe nehmen.

Den feierlichen Abschluss machte eine Tierbegegnung der besonderen Art: Statt typischem Piraten-Papagei oder -Äffchen konnten die PowerPiraten der Stadtwerke Kornnatter und Bartagame berühren und ihre Besonderheiten nochmal hautnah erleben. Beim Klabautermann – welch ein spannender Tag!

Alle Informationen zum Kinderclub der Stadtwerke Bochum für Kinder ab fünf Jahren gibt es unter www.powerpiraten.de.

AIS-Image
AIS-Image
AIS-Image