Aktuelles

700 Jahre Bochum - Zeitreise im Tierpark + Fossilium Bochum

18.10.2021

700 Jahre Bochum – Die ganze Stadt feiert und der Tierpark + Fossilium Bochum feiert mit. Als einer der beliebtesten Ausflugs- und Erholungsorte Bochums prägte der Tierpark die jüngsten 100 Jahre der Stadtgeschichte. Seit seiner Geburtsstunde in den 1930er-Jahren hat sich der Zoo zu einem modernen Natur- und Umweltbildungszentrum entwickelt. Anlässlich des Stadtjubiläums ermöglicht der Tierpark seinen Besucher:innen im November 2021 nun mit gleich zwei Attraktionen eine ganz besondere Zeitreise!

Der Zeittunnel, den Bochum Marketing im Auftrag der Stadt für das Jubiläumsjahr entwickelt hat, machte bereits an verschiedenen Standorten in Bochum halt und findet zum krönenden Abschluss ab dem 02.11.2021 seinen Platz auf dem Tierpark-Gelände. Eine der innenliegenden Wände des Zeittunnels ziert ein farbenfrohes Panorama-Wimmelbild, auf dem einzelne Momente der Stadtgeschichte von 1321 bis heute verewigt sind. Auf der gegenüberliegenden Innenseite können die Ereignisse anhand eines Zeitstrahls verfolgt werden. Doch nicht nur diese bauliche Attraktion lädt im November auf eine Reise in die Vergangenheit ein: Gemeinsam mit seinem gastronomischen Partner, dem Restaurant Franz Ferdinand Bochum, und mit Unterstützung von Bochum Marketing, veranstaltet der Tierpark + Fossilium Bochum am 07.11.2021 eine kulinarische Zeitreise.

Essen und Trinken sind so alt wie die Menschheit und ein prägender Bestandteil unserer Kultur. In 700 Jahren Bochumer Stadtgeschichte haben sich gängige Speisezutaten, Zubereitungsweisen und nicht zuletzt unser Gaumen stetig gewandelt. Rezepte gerieten in Vergessenheit und machten Platz für industriell verarbeitete Produkte und Fast Food. „Wir lassen die Küche der letzten Jahrhunderte wieder aufleben! Im atmosphärischen Ambiente des Aquarien- und Terrarienhauses erwartet die Gäste ein 7-Gänge-Menü der ganz besonderen Art“, erklärt Zoodirektor Ralf Slabik das Veranstaltungskonzept. 70 Personen finden an ausgewählten Tischen mit Blick auf die tierischen Bewohner der Aquarien und Terrarien Platz. Alessandro Maceri, Geschäftsführer des Franz Ferdinand Bochum, verrät: „Wir begegnen Gewürzen, Gemüsen und Gerichten der Vergangenheit, die von unseren Köchen in die Gegenwart geführt werden.“ Eine musikalische Untermalung und weitere Programmpunkte rund um die Entwicklung des Tierparks und der Stadt runden den Abend ab.

Für einen sicheren und Corona-konformen Ablauf des kulinarischen Events gilt die 3G-Regel.  Alle Tischgruppen werden mit einem großzügigen Abstand zueinander gestellt. Außerdem sorgen moderne Luftfilteranlagen für einen ständigen Austausch der Raumluft.

Termin für die kulinarische Zeitreise
07.11.2021
Eintreffen: Ab 16.30 Uhr, Haupteingang Tierpark
1.Gang: 18:00 Uhr
Ausklang: ca. 21:00 Uhr


Kosten:
Pro Person kostet das einmalige Erlebnis – inklusive des 7-Gänge-Menüs und begleitenden Getränken –  99,00 € p.P.
Alle Preise verstehen sich inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

Die limitierten Tickets können für Gruppen zwischen 4-12 Personen über das Restaurant „Franz Ferdinand“ gebucht werden:
Tel: 0234/93539212
Mail: info@franzferdinand-bochum.de
Stichwort: „Kulinarische Zeitreise im Tierpark“

www.tierpark-bochum.de
www.franzferdinand-bochum.de

AIS-Image
AIS-Image