Aktuelles

Der Tierpark + Fossilium Bochum gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen des Ruhrgebiets

02.03.2019

Die Ruhr Tourismus GmbH veröffentlichte jüngst die Jahresbilanz für die RUHR.TOPCARD 2018. Das Ergebnis: Der Tierpark + Fossilium Bochum gehört als Partner der Freizeitkarte zu den beliebtesten Ausflugszielen des Ruhrgebiets. Über 54.000 Besucher*innen nahmen im vergangenen Jahr das Angebot eines einmaligen, kostenfreien Eintritts in Anspruch. Damit landete der Bochumer Tierpark auf Platz 3 unter den regulären Freizeitpartnern. Zoodirektor Ralf Slabik: „Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis! Die RUHR.TOPCARD ist für uns eines der wichtigsten Marketinginstrumente der letzten zwei Jahre. Durch die Teilnahme konnten wir den Bekanntheitsgrad des Tierparks im gesamten Ruhrgebiet steigern und durften somit auch viele Erstbesucher begrüßen.“

Der Tierpark + Fossilium Bochum gehört seit 2017 zu den Vertragspartnern der Freizeitkarte. Als neuer Partner katapultierte sich der Zoo bereits im Premierenjahr direkt unter die TOP 3 der beteiligten Ausflugsziele. Der anhaltende Erfolg sei ein klares Zeichen dafür, dass das Gesamtkonzept des Tierparks aus Tier- und Artenvielfalt, Bildungs- und Veranstaltungsangeboten sowie Besuchernähe ankomme, so Ralf Slabik. Auch 2019 gehört der Tierpark + Fossilium Bochum wieder zu den Partnern der RUHR.TOPCARD.

Zoos sind im Ranking der RUHR.TOPCARD allgemein ganz vorne. Ebenfalls großer Beliebtheit erfreuten sich 2018 der Zoo Duisburg sowie die beiden Special Partner – GaiaZoo und AllwetterZoo Münster. Außerdem gehörte der Gasometer Oberhausen zu den Publikumslieblingen. Die Ruhr Tourismus GmbH gab bekannt, dass im vergangen Jahr insgesamt rund 200.000 RUHR.TOPCARDS verkauft wurden. 78 % der Käufer kommen laut Statistik direkt aus der Metropole Ruhr, 21 % aus dem Umland, wie dem Rheinland und Sauerland.

AIS-Image
AIS-Image