Zieglers Bindenwaran

Zieglers Bindenwaran

Varanus salvator ziegleri

GewichtBis 15 kg
GrößeBis 3 m
VerbreitungSüdostasien
LebensraumMangrovenwälder, Regenwald
ErnährungVögel, kleine Säugetiere, Reptilien, Amphibien, Eier, Insekten, Krebstiere; selten Aas
AlterBis 10 Jahre in menschlicher Obhut
IUCN-StatusKein Status; Art Bindenwaran: nicht gefährdet

Wissenswertes

Zieglers Bindenwarane sind in großen Teilen Südostasiens beheimatet. So findet man sie beispielsweise in Indonesien. Der Waran lebt bevorzugt in Wassernähe wie an Flüssen des Regenwaldes oder in Mangrovenwäldern. Dementsprechend sind die Zieglers Bindenwarane seht gute Schwimmer und ernähren sich neben kleinen Säugetieren, Vögeln und Insekten auch von Fischen und Amphibien. Die tagaktiven Warane züngeln, ähnlich wie Schlangen, um ihre Beute aufzuspüren, die sie als aktive Verfolgungsjäger fangen. Wie alle in Südostasien beheimateten Warane ist auch der Zieglers Bindenwaran durch Wilderei und Jagd bedroht. Er steht somit unter dem Schutz des Washingtoner Artenschutzübereinkommens.

Nachwuchs

Während der Paarungszeit tragen männliche Exemplare ritualisierte Kämpfe aus, die jedoch meist ungefährlich sind. Das Männchen, dass als dominantes Tier aus dem Kampf hervorgeht, hat mehr Chancen, sich zu paaren. Nach der erfolgreichen Paarung legt das Weibchen bis zu 40 Eier in eine Nisthöhle oder ein ähnliches Versteck. Ein Gelege kann allerdings auch nur aus etwa fünf Eiern bestehen. Bei einem großen Gelege werden die Eier über mehrere Tage hinweg abgelegt. Nach sieben bis neun Monaten schlüpfen die Jungtiere.

Besonderheiten

Allgemein gilt der Komodowaran als die größte Echse der Welt. Tatsächlich übertrifft der längste jemals vermessene Bindenwaran den längsten Komodowaran noch um etwa 15 Zentimeter. Komodowarane werden jedoch um ein vielfaches schwerer. Das größte jemals gewogene Komodowaranmännchen erreichte ein Gewicht von 81,5 Kilogramm. Der schwerste Bindenwaran wog dagegen nur etwa 15 Kilogramm.

Erkennungsmerkmal

Der Zieglers Bindenwaran hat einen schlanken und langgestreckten Körperbau, sein Kopf ist ebenfalls sehr schlank. Am Maul und Bauch hat der Zieglers Bindenwaran ein gestreiftes Muster, seine Grundfärbung ist braun-grau. Sein Schwanz ist ungefähr so lang wie die Kopf-Rumpf-Länge und seitlich abgeflacht. Die Füße sind recht groß und verfügen über kräftige Krallen.

Weitere Informationen