Kattaanlage

Katta-Anlage - Nase an Nase mit quirligen Lemuren

Leuchtend orangene Augen, ein schwarzweiß geringelter Schwanz und ganz viel Neugier - das macht die allseitsbekannten Kattas aus! Das Reich unserer Kattas gehört zu den größten Tieranlagen im Tierpark. Die großzügige Außenfläche bietet den Tieren zahlreiche Bäume zum Klettern, eine großzügige Wiese zum Sonnenbaden, aber auch ausreichend Schattenplätze. Regenwetter? Macht nichts! Beobachten Sie unsere Kattas auch in ihrem Warmhaus. Große Panoramascheiben gewähren Einblicke in das gemütliche Heim der quirligen Affen, wo sie ebenfalls toben oder sich zum Mittagsschlaf in ihre Hängematte kuscheln.

Kommen Sie unseren Kattas ganz nah!

Bei schönem Wetter und warmen Temperaturen öffnen wir jeden Sonntag unsere Katta-Außenanlage für geführte Begehungen. Auch Gruppen, die eine Führung über die Zooschule gebucht haben, können mit den Lemuren nahezu auf Tuchfühlung gehen. Auf dem gewundenen Pfad durch die Anlage erleben Sie den Katta-Clan in seinem Element. Beobachten Sie die Sonnenanbeter in entspannter Yogi-Pose oder beim Springen von Ast zu Ast. Augen auf! Vielleicht rennen die neugierigen Affen auch vor ihren Füßen über den Weg.

Von Königinnen und Stinkkämpfen

Kattas sind das Wahrzeichen ihrer Heimat Madagaskar. Sie sind sehr gesellig und leben meist in Gruppen von über 20 Tieren. Anders als bei vielen anderen Primaten haben bei den Kattas die Weibchen das Sagen! In der Paarungszeit sucht sich das dominante Weibchen - die Chefin - das ranghöchste Männchen aus, um sich zu paaren. Während dieser besonderen Zeit kann es bei den Affen zu Rivalitäten - den sogenannten Stinkkämpfen - kommen. Kattas haben Duftdrüsen an den Armen, die ein übelriechendes Sekret absondern. Damit reiben sie ihren Schwanz ein und wedeln ihn dem Gegner entgegen. Wer am meisten stinkt, gewinnt! Ihr kleines Verbreitungsgebiet stellt heute ein Problem für die Lemuren dar! Die zunehmende Vernichtung des natürlichen Lebensraums treibt die Bestände an den Rand der Ausrottung.

Weitere Informationen