Artenvielfalt Inklusiv

Artenvielfalt Inklusiv

Am Lernort Zoo erleben Gruppen von Erwachsenen mit und ohne geistige Behinderung die Artenvielfalt der Erde. In fünf möglichen Themenschwerpunkten werden verschiedene Tiere mit ihren Besonderheiten und Bedürfnissen besprochen. In angepasster Lerngeschwindigkeit stehen Themen wie Fische + Reptilien, Vögel, Zootiere, der Lebensraum Nordsee und Artenschutz im Fokus. Durch schrittweises Erkunden und Wiederholen entdecken die Teilnehmenden nach ihren individuellen Möglichkeiten die Eigenschaften, Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Tiere und deren Bedeutung für das Ökosystem Erde. Lebende Tiere, Präparate und andere plastische Anschauungsmaterialien unterstützen dabei das Erforschen mit allen Sinnen.

Der Zoopädagoge / die Zoopädagogin bedient sich während des gesamten Workshops der Leichten Sprache, d.h. beispielsweise der Verwendung kurzer Sätze mit einfacher Wortwahl. Auf schwierige Wörter wird hingewiesen. Diese werden zudem unter Zuhilfenahme von Wort-Bild-Karten erklärt. So haben alle Teilnehmenden die gleichen Chancen dem Inhalt des Kurses zu folgen. 

Themenauswahl

  • Zootiere – Wir entdecken das Außenrevier
  • Was schwimmt und kriecht denn da? – Wir entdecken Fische und Reptilien
  • Mit Flügeln und Federn – Vögel entdecken
  • Von Muscheln bis Seehunde – Der Lebensraum Nordsee
  • Artenschutz – Warum brauchen Tiere unseren Schutz?

Infos kompakt

  • Barrierefreie Wege sorgen für einen ungehinderten Zugang zu allen Bereichen des Tierparks.
  • Bei Bedarf stehen 2 kostenlose Leihrollstühle und ein behinderten-gerechtes WC zur Verfügung.
  • Dauer: ca. 3 h, zzgl. Pause
  • Kosten: 15,00 EUR p.P.

Werfen Sie auch einen Blick auf unsere FAQs. Dort beantworten wir die meist gestellten Fragen rund um Ihre Buchung.

Weitere Informationen