Aquarien - Terrarienhaus

Zwischen exotischen Fischen, seltenen Echsen, riesigen Schlangen und flinken Krallenaffen

Von der Ruhr zum Korallenriff, über die Wüste bis hin zum tropischen Regenwald. Auf der kleinen Weltreise durch unser Aquarien- und Terrarienhaus lernen Sie faszinierende Lebensräume und ihre erstaunliche Artenvielfalt kennen. Gehen Sie mit über 2.000 Fischen auf Tauchstation durch die Flüsse, Seen und Ozeane unserer Erde, begeben Sie sich auf eine Expedition durch die heiße Sandwüste Australiens oder erforschen Sie den Dschungel des Amazonas. Treffen Sie dabei auf schillernde Meeres- und Süßwasserbewohner, Reptilien, Amphibien und Affen.

Tropische Korallenriffe

Im Aquarienhaus können Sie den farbenprächtigen Artenreichtum tropischer Korallenriffe erleben. Zwei Meerwasserbecken - das 170.000 Liter große Riffbecken im Zentrum des Hauses sowie das 19.000 Liter große Achteckbecken am Übergang zum Foyer - zeigen beeindruckende Unterwasserwelten. Hier schwimmen azurblaue Palettendoktorfische und leuchtende Anemonenfische und andere Riffbewohner. Aber es gibt noch weitere Tiere zu entdecken! Seesterne, Seeigel, Seegurken und nicht zu vergessen: Korallen - die Basis des Korallenriffs! Steinkorallen, Hornkorallen, vergesellschaftet mit Scheiben- und Krustenanemonen, begeistern durch bizarre Formen und geben einen Einblick in dieses faszinierende Ökosystem unserer Ozeane.

Flüsse und Seen unserer Erde

Der Tierpark liegt mitten im Ruhrgebiet. Aber welche Fische leben eigentlich in dem Fluss, der unserer Heimat ihren Namen gibt? In drei Becken des Ruhr-Panoramas an der Außenseite des Aquarienhauses können Sie typische Bewohner, wie den Dreistachligen Stichling und Moderlieschen, entdecken. Vom Ruhrgebiet geht die Reise weiter in den Regenwald! Die große Amazonas-Biotop-Anlage zeigt einen Ausschnitt der vielfältigen Lebenswelt des Südamerikanischen Kontinents. Hier spielt sich das Leben auf mehreren Stockwerken ab. In den hohen Baumkronen können Sie flinke Weißbüschelaffen entdecken. Umrunden Sie die Anlage und beobachten Sie unsere Köhlerschildkröten am feuchten Waldboden. Im großen Amazonasbecken leben riesige Pfauenaugen-Stechrochen, Pacus und Arapaimas Setzen Sie Ihren Tauchgang durch das Aquarienhaus fort und sehen Sie den faszinierenden Lungenfisch, räuberische Piranhas oder die urtümlichen Knochenhechte.

Von scharfzahnigen Echsen und seltenen Riesenschlangen

Treffen Sie in der roten Sandwüste Australiens auf Bartagamen, Blauzungenskinke und Kragenechsen. Werfen Sie einen Blick in die Kinderstube! In unseren zwei Aufzuchtterrarien können Sie den Nachwuchs unserer Reptilien beim Heranwachsen beobachten. Immer auf der Lauer liegen unsere Brauen-Glattstirnkaimane, oftmals sitzen sie wie erstarrt auf ihren Felsen im Wasser. Doch der Schein trügt! Wittern Sie ihre Beute, können die scharfzahnigen Panzerechsen blitzschnell und kraftvoll zubeißen! Auge in Auge mit unseren Schlangen: Beobachten Sie die südamerikanischen Abgottschlangen oder unsere beiden Tigerpythons. Mit einer möglichen Körperlänge von über 6m zählen Tigerpythons zu den größten Riesenschlangen der Welt!

Weitere Informationen