Arbeiten im Tierpark

Ausbildung im Tierpark + Fossilium Bochum

Eine Ausbildung zum Zootierpfleger ist für viele junge Menschen ein Traum! Der Tierpark + Fossilium Bochum bildet regelmäßig Tierpfleger*innen der Fachrichtung Zoo aus. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. In dieser Zeit durchlaufen die Auszubildenden die verschiedenen Reviere des Tierparks, um in den einzelnen Bereichen, wie Aquaristik und Terraristik, ausgebildet zu werden.

Für die Ausbildung wird ein Schulabschluss mit der allgemeinen Hochschulreife (Abitur, Fachabitur) vorausgesetzt. Gute Noten in naturwissenschaftlichen Fächern sowie erste praktische Erfahrungen in Zoos bzw. dem Umgang mit Tieren sind ebenfalls wünschenswert. Ihre Bewerbung, mit den üblichen Unterlagen wie Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc., senden Sie bitte an folgende Adresse:

Tierpark Bochum gGmbH
Klinikstr. 49
44791 Bochum

Bei den Bewerbern, die in eine engere Auswahl kommen, werden nach schriftlicher Einladung im Tierpark + Fossilium Bochum Einstellungstests durchgeführt. Bedauerlicherweise können aufgrund der zahlreichen Bewerber*innen nicht alle eingehenden Bewerbungen berücksichtigt werden.

Wenn Sie sich für einen Ausbildungsplatz im Tierpark + Fossilium Bochum interessieren, finden Sie hier eine Zusammenfassung nützlicher Informationen zum Download.

Bitte beachten Sie:

Das Bewerbungsverfahren für die Vergabe von Ausbildungsplätzen zum/zur Zootierpfleger/in ist für das Jahr 2019 bereits abgeschlossen.
Weitere Bewerbungen können ab sofort leider nicht mehr bearbeitet und beantwortet werden.

Weitere Informationen:
Berufsverband der Zootierpfleger
Handout Ausbildung zum Zootierpfleger*in

Das Freiwillige Ökologische Jahr im Tierpark + Fossilium Bochum

Das FÖJ ist ein sinnvoll genutztes Entfaltungsjahr zwischen Schule und Beruf. Junge Menschen entwickeln nicht nur soziale Kompetenz, sondern sie setzen sich engagiert mit ökologischen Fragen auseinander, lernen ökologische Zusammenhänge kennen und entwickeln eine Sensibilität für die Belangen von Tier-, Arten-, Natur- und Umweltschutz.

Wann beginnt und endet das FÖJ?
Das Bewerbungsverfahren für das FÖJ 2019 / 2020 im Bochumer Tierpark beginnt am 01.02.2019 und endet am 01.06.2019.
Das FÖJ selbst beginnt am 01.08.2019 und endet entsprechend am 31.07.2020.

Bewerbungen für das FÖJ im Tierpark + Fossilium Bochum erfolgen online über das Bewerbungsportal des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL):lwl-foej-bewerbung.de  (Der Link ist ab dem 01.02.19 aktiv)

Weitere Informationen zum Freiwilligen Ökologischen Jahr erhalten Sie unter nachfolgender Kontaktadresse:
Landschaftsverband Westfalen-Lippe
Landesjugendamt und Westf. Schulen
FÖJ-Zentralstelle
E-Mail:  dorothee.tiemann@lwl.org
Webseite: www.lwl.org/LWL/Jugend/foej

Berufsfelderkundungstage im Tierpark + Fossilium Bochum

Für Schülerinnen und Schüler der Klasse 8: An dem gewählten Berufsfelderkundungstag erkunden Jugendliche aktiv den Beruf des Zootierpflegers, um so einen Einblick in die betriebliche Praxis zu erhalten und erste Erfahrungen zu sammeln. Für die Dauer eines Schultages lernen die Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen durch praktische Übungen, Gespräche mit Tierpflegern und kleinen Arbeitsproben den Alltag im Tierpark kennen.

Informationen und eine Übersicht der angebotenen Termine gibt es unter: bochum.bfe-nrw.de. Die Praktikumsplätze müssen online über das Portal gebucht werden. Unser Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aus Bochum und aus den Nachbarstädten.

Kontakt